Schloß Fürsteneck

Schloß Fürsteneck mit Schloßkirche

wandern zur Schloß-Kirche Fürsteneck

Wandern zum Schloß Fürsteneck mit herlicher Schloß Kirche

Das Schloss Fürsteneck wurde um 1190 von dem Passauer Fürstbischof Wolfger von Erla als Grenzbefestigung gegen die bayerischen Herzöge errichtet. 1570 fand unter Fürstbischof Urban von Trennbach eine Renovierung statt. 1745 entstand unter Kardinal Joseph Dominikus von Lamberg die Schlosskapelle. 1803 fiel das Schloss an den bayerischen Staat und 1814 wurde es an den ehemaligen Mönch Konstantin Binder aus Regensburg verkauft, der hier eine Brauerei einrichtete. Im Jahr 1818 wurde Simon Georg Eigentümer, 1877 Wilhelm Fein. Seit 1921 ist die Familie Forster Besitzer Schlosses Fürsteneck. Das Schloss beherbergt heute einen Landgasthof mit Restaurant und Übernachtungsmöglichkeiten.

Vom Winkler -Bio-Ferienhof führt ein herrlicher Wanderweg zum Schloß Fürsteneck mit der Schloß-Kirche

Winkler Ferienhof Schlosskirche Fürsteneck

Schlosskirche zu Fürsteneck

Schlosskirche zu Fürsteneck

Das Schloss beherbergt heute einen Gaststätte mit Restaurant und Übernachtungsmöglichkeiten

Schloß Fürsteneck u. die Bayerwald Berge vom Winkler Ferienhof

Winkler Ferienhof Schloß Fürsteneck u. die Bayerwald Berge

Schloß Fürsteneck u. die Bayerwald Berge Winkler Ferienhof

Schloß Fürsteneck u. die Bayerwald Berge vom Winkler Ferienhof

Schloß Fürsteneck

Schloß Fürsteneck mit

der Schloßkirche

.

Die Ilz

Entdeckungs-

reise

entlang der Ilz

Video

Das Granitzentrum Bayerischer Wald mit seinen Steinwelten in Hauzenberg.

Die Dreiflüsse Stadt Passau

Die Dreiflüsse Stadt Passau

Bayerns Passauer Land

Waldwunder pur lässt sich im Passauer Land erleben.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.